SMT Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie

nach Prof. Manfred von Ardenne Prof. Manfred von Ardenne konnte belegen, dass tägliche Sauerstoffinhalationen über einen bestimmten Zeitraum den Sauerstoffpartialdruck im Gewebe nachhaltig erhöhen. Es kommt zu einer verstärkten Mikrozirkulation bis in die kleinsten Blutgefäße und die gesamte Zellfunktion wird optimiert. Die Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie unterscheidet sich noch von anderen Sauerstofftherapien durch die Gabe von Mineralstoffen und Vitaminen die den Organismus optimal auf die Sauerstoffaufnahme vorbereiten. Gleichzeitig wird die Durchblutung durch leichte Bewegungsübungen bzw. Anregung der Hirndurchblutung durch geistige Tätigkeiten erhöht. Bewährte Indikationen für die SMT - Durchblutungsstörungen - Herzrhythmusstörungen - Verbesserung der Sauerstoffaufnahme bei Lungenerkrankungen - Infektanfälligkeit - Tinnitus - Migräne/Kopfschmerzen - Netzhauterkrankungen - Bluthochdruck - Milderung der Folgen konventioneller Krebstherapien und Unterstützung dieser Therapieformen in ihrer Wirksamkeit.

Du brauchst das Flash-Plugin. - You need the Flash plugin.

Download Macromedia Flash Player